Begleitsaaten / Beisaaten im Raps

BrassicaPro die Raps Beisaat
Aussaatstärke: 15-20 kg/ha
Arten: Serradella, Öllein, Alexandrinerklee, Perserklee, Ramtillkraut
Hinweis: die Mischung ist auch mit Lupine erhältlich

Die sorgfältig ausgewählte Kombination der verschiedenen Pflanzenarten fördert die Bodenstruktur. Durch Interaktion der unterschiedlichen Pflanzenarten mit dem Boden kann die Nährstoffdynamik über die gesamte Wachstumsphase ausbalanciert werden. Die abwechslungsreiche Pflanzengesellschaft sorgt dafür, dass das Bodenleben vielfältiger ernährt wird, ohne mit der Hauptkultur in Konkurrenz zu treten. Durch den hohen Anteil von Leguminosen wird das C/N-Verhältnis positiv beeinflusst. Die BrassicaPro ist auch als leguminosenlastige Zwischenfruchtmischung, zum Beispiel in Rapsfruchtfolgen, einsetzbar.

Weitere Infos hier

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner