Weiße Lupinen Frieda

Weiße Lupinen Frieda

Die Weiße Lupine
  • hochwertiges Eiweiß, tiefreichendes Wurzelsystem, sehr gute Vorfruchtwirkung

Die Weiße Lupine war lange Zeit auf unseren heimischen Feldern verschwunden. Der Grund dafür: die Pilzkrankheit Anthraknose. Sie brachte in den 90iger Jahren den Praxisanbau der Körnerleguminose nahezu vollständig zum Erliegen. Die Anthraknoseresistenz ist deshalb das oberste Ziel bei der züchterischen Bearbeitung der Kultur. Die beiden neuen alkaloidarmen Sorten FRIEDA und CELINA besitzen eine ausgeprägte Anthraknosetoleranz bei gleichzeitig hohem Ertragspotenzial und sicherer Abreife.

Rufen Sie uns an

+43 2863 / 58109

Schicken Sie uns eine Anfrage

office@humusbewegung.at

Weiter zum WhatsApp Chat

Beratung
Ingmar Prohaska
+43 650/678 0550
ingmar.prohaska@humusbewegung.at

Büro
Yasmin Müllner, Sonja Meister

+43 2863 / 58109
office@humusbewegung.at

Mo 8-16 Uhr
Di, Mi, Do, Fr 8-12 Uhr

Beratung

Beratung
Ingmar Prohaska
+43 650/678 0550
ingmar.prohaska@humusbewegung.at

Offene Fragen? Senden Sie uns eine Nachricht

Standardfragen

9 + 12 =

* Bitte löse vor dem Senden die Rechnung, es ist ein Spamschutz.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner